Kinderschminke im Test - Unser Tipp

Es ist Karneval und unsere Kinder freuen sich. Aber ist bunte Schminke wirklich unbedenklich? Öko-Test hat zur Faschingszeit Kinderschminke getestet. 12 Produkte wurden unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: die Hälfte der getesteten Produkte wurde als „ungenügend“ getestet.

Als gut haben nur zwei Schminken befunden: Jofrika Nature for Fun 5 Schminkstifte und Livos Vida Naturschminke. Am schlechtesten haben die Schminkstifte Edding Funtastics Face Fun abgeschnitten.

Mehr dazu finden Sie unter dem beigefügtem link.

Unser Tipp: Am besten besorgen Sie Kinderschminke für empfindliche Haut. Die enthält schonendere Inhaltsstoffe und ist auf sensible Kinderhaut abgestimmt. Hautärzte warnen jedoch davor, bei gereizter oder entzündeter Haut auf Katzengesichter und Co. zu verzichten. Farbe kann Jahre in der Haut bleiben. Grundsätzlich gilt: Immer gut abschminken! Das geht am besten mit Watte und Reinigungsmilch.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, macht die Kinderschminke einfach selber. Die hauptzutaten hat jeder zu Hause: Babycreme, Babypuder, Lebensmittelfarbe und Mehl. Ein Super Rezept finden Sie hier!

Da bleibt es uns nur zu sagen: Alaaf! Helau! Ahoi!

Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

FOLGE UNS

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • Pinterest - White Circle

© 2016 by Moka&Tonka - alle Rechte vorbehalten.

Partnershop & Awards

 

München:

MOULI brotzeit atelier - Verdistr. 120, München