Papa ist der beste!

Der Tag zu Ehren der Väter hat seinen Ursprung, genauso wie der Muttertag, in den USA und geht zurück auf Sonora Smart Dodd. Ihr Vater kämpfte im amerikanischen Bürgerkrieg und nachdem der Muttertag in 1910 eingeführt wurde, rief sie eine Bewegung, die die Familienväter ehren soll ins Leben. 1972 machte Präsident Nixon den Vatertag offiziell.


In Deutschland wird der Vatertag an Christi Himmelfahrt gefeiert und wird auch als Männertag oder Herrentag bezeichnet. Ursprünglich sollten an diesem Tag die heranwachsenden Männer in Sitten der Männlichkeit eingeweiht werden. Im Dritten Reich hat die sogenannte Herrenpartei an Christi Himmelfahrt eine Wanderung bzw. eine Ausfahrt gemacht, wobei Alkohol eine große Rolle spielte.


Diese Tradition hat sich bis heute bewahrt und es gibt verschiedene Varianten den Tag zu verbringen. Ob Grillen im Garten, auf Kneipentour in der Stadt oder auf Wanderausflügen mit Bollerwagen … ob Väter oder Nichtväter … Männer belieben an diesem Tag unter sich. Und so ist es, aus der Sicht einer Frau, kein Wunder, dass es an diesem Tag dreimal so viele Unfälle gibt.


In letzten Jahren zeigen sich aber auch Veränderungen und nicht selten wird die Herrenrunde mit Frauen aufgelockert oder sogar zu einer Familienveranstaltung gemacht.


Wir wünschen allen unseren Männern einen tollen Vatertag. Ohne euch wäre es nur halb so schön.

Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

FOLGE UNS

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • Pinterest - White Circle

© 2016 by Moka&Tonka - alle Rechte vorbehalten.

Partnershop & Awards

 

München:

MOULI brotzeit atelier - Verdistr. 120, München